Bewegungsprojekt „Spaß und Sicherheit mit und durch Bewegung“ am Reiterhof „Hirschhof“ in Bad Münstereifel an.

Ahrweiler/Walporzheim/Dernau, im Mai 2022

Sehr geehrte, liebe Eltern,

der Freundeskreis der Kapelle St. Josef in Walporzheim freut sich – in Zusammenarbeit mit dem Hirschhof in Bad Münstereifel, Ihnen bzw. Ihren Kindern ein Angebot nach Ostern machen zu können. Der Hof ist uns gut bekannt; wir haben bereits im Oktober des vergangenen Jahres ein Probetag mit Walporzheimer Kindern durchgeführt, der sehr gut angekommen ist.

Wir bieten nach den Osterferien das Bewegungsprojekt „Spaß und Sicherheit mit und durch Bewegung“ am Reiterhof „Hirschhof“ in Bad Münstereifel an.

Ziel soll es sein, Kindern und Jugendlichen ein Stück Normalität und Regelmäßigkeit zu geben, um die schwierigen Erfahrungen und Erinnerungen verarbeiten zu können und verblassen zu lassen. Die aktuelle Situation – ggf. auch noch zusätzlich durch die Kriegsberichtserstattung in den Medien – belastet viele Kinder sehr; Studien belegen, dass Bewegung bei der Bewältigung von Traumata und Stressabbau eine große Rolle spielen.

Dies wollen wir mit unterschiedlichen Themen und viel Spaß den Kindern anbieten:

  • Voltigieren • Turnen
  • Akrobatik • Jonglage
  • Bodenarbeit mit dem Pferd • Tanzen
  • Quadrillen-Training • Spiele

 

Unser Ziel ist es, dass Erlernte den Angehörigen, Freunden etc. in einer kleinen Aufführung zu zeigen.

Start: 16. oder 18. Mai 2022

Kinder/Jugendliche: zwischen 6 – 16 Jahren

Tag/Uhrzeit:  Montag von 15.30 – 17.00 Uhr oder

Mittwoch von 14.30 – 16.00 Uhr

Treffpunkt: ca. 1 Stunde früher – Walporzheim / Ahrweiler

Die Kinder werden mit einem Busunternehmen hin- und zurückgefahren; die ganze Aktion ist für Sie und Ihre Kinder kostenfrei.

Damit wir einen Überblick bekommen, bitten wir bis Freitag, 06.05.2022 um Mitteilung unter der
E-Mail-Adresse ingridderra@gmx.de , ob Sie Interesse an diesem Projekt haben, welcher Tag für Sie am besten möglich ist und welche/s Kind/Kinder (Name, Geburtsdatum, Ihre Mobilnummer) teilnehmen möchte/n.

Wir hoffen, dass Sie und vor allem Ihr/e Kind/er Interesse und Freude an der Aktion haben und sind gespannt auf Ihre Antwort.

Herzlichen Dank und viele Grüße

Ingrid Derra   –   Gerd Mainzer    

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Einladung ins Sternstundenhaus für von der Flut betroffene Familien:     

10tägige Auszeit mit Vollverpflegung                                                  vom

 vom10.8.-19.8.22

Zeltlager in Elben auf dem Schützenplatz  : 03.06. bis 06.06.2022.Pfingstferien

 

Weiterleitung an alle potenziellen Teilnehmer*Innen in Dernau. Möglicherweise kann bereits frühzeitig eine Teilnehmerliste erstellt werden.

 

Wir planen so, dass für die Teilnehmer*Innen keinerlei Kosten entstehen, auch die Kosten für den Bustransfer planen wir mit zu übernehmen.

50-75 Personen wären denkbar, sofern die Corona Lage dies zulässt. Bei einer hohen Nachfrage wären auch bis zu 100 Personen denkbar.

Wir werden versuchen ein möglichst attraktives Programm schwerpunktmäßig für Familien mit Kindern zusammenzustellen, in dem u.a. sportliche, kreative und freizeitpädagogische Angebote berücksichtigt werden. Auch Einzelpersonen jeden Alters können teilnehmen.

Liebe Grüße aus Elben

Peter Niklas

Diplom-Sportlehrer/OStR Berufskolleg des Kreises Olpe

Stellvertretender Vorsitzender KSB Olpe

Ortsvorsteher Elben/Scheiderwald
1. Vorsitzender Dorfverein Elben/Scheiderwald

 

Zum Elberscheid 25
57482 Wenden-Elben

Tel:02762/987819
Mobil: 0171/1953297
E-Mail: PeterNiklas@t-online.de

www.dorf-elben.de