Großes Dorffest zum 1125-jährigen Jubiläum Dernau am 11.August 2018 um 18.00Uhr

1125 Jahre sind vergangen seit „Degernavale“ erstmals in einem Güterverzeichnis der Abtei Prüm erwähnt wurde. Deswegen ist 2018 für Dernau ein Festjahr. Zum Jubiläum finden zwei Großveranstaltungen statt.

Den Startschuss für das Jubiläumsjahr bildete am Samstag, 9.Juni ein Festabend im Bürgerhaus unter dem Motto „1125 Jahre Dernau und 25 Jahre Bürgerhaus“ der unter großer Beteiligung der Bevölkerung und einem erheblichen Sponsorenertrag für die Sanierung des Bürgerhauses stattfand

Am Samstag 11.August ab 18.00 startet der zweite Höhepunkt der Jubiläumsfeierlichkeiten. Ein großes Dorffest auf dem Weinbrunnenplatz.

Offiziell beginnt das Fest um 18 Uhr mit einem Grußwort von Bürgermeister Alfred Sebastian und der Weinkönigin Alisa Heimermann mit ihren Prinzessinnen.

Die Musikfreunde Blaskapelle Insul werden die Besucher mit ihrer Blasmusik unterhalten. Der MGV Loreley Dernau wird im Laufe des Abends u.a. kölsche Gesangseinlagen vortragen. Mit dabei sind auch die verschiedenen Altersgruppen der Funken sowie die Seniorentanzgruppe „Ahrmeisen“.

Für Essen und Trinken ist gesorgt. Es gibt Wein, alkoholfreie Getränke und einen Imbissstand.Der Erlös der Veranstaltung wird in die Verschönerung des Bürgerhauses investiert .

Dernau ist beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ gut im Rennen. Zum zweiten Mal Platz 1 auf Kreisebene, Platz zwei jetzt in der Sonderklasse des Regionalentscheides Bezirk Koblenz und damit qualifiziert für die Endrunde auf Landesebene am 21. August 2018.