Der Krausberg

Das Wahrzeichen Dernaus!

Der Aussichtsturm Krausberg bietet bei schönem Wetter eine herrliche Aussicht auf das Ahrtal zwischen Rech und Ahrweiler. Bei guter Fernsicht kann man am Horizont die Städte Bonn und Köln mit dem Kölner Dom sehen. Jedes Jahr findet am 1. Mai das „Bergfest auf dem Krausberg“ statt. Wandergruppen treffen sich hier zum Abschluss einer Sternwanderung zu einem rustikalen Maifest. An Sonn- und Feiertagen, wenn die Fahne auf dem Turm weht, ist die Krausberghütte von 09:30 bis 18:00 Uhr bewirtet.

Routenbeschreibung:

Nach Überquerung der Ahrbrücke an der Bundesstraße gehen Sie halblinks auf der Teerstraße bergauf. Biegen Sie dann beim letzten Haus links auf den mit „A“ markierten Ahrtalweg ein. Gehen Sie dann nach ca. 2 km an der Absperrung rechts auf den Weg A 9 bzw. Nr.18 in Serpentinen bergauf zum Habichtsblick. Dann geht es weiter bergwärts. Folgen Sie der Beschilderung Krausberg bis zur Kehre einer Teerstraße und halten Sie sich links. Nach ca. 500 m erreichen Sie den Krausbergturm mit Hütte. Der Aufstieg auf den Turm wird mit einer tollen Aussicht belohnt. Der Ausblick reicht vom Michels¬berg im Westen über die Kölner Bucht mit dem Kölner Dom bis ins Siebengebirge im Osten. Auf dem weiteren Weg biegen Sie an der Laterne auf dem Hüttenparkplatz rechts ab. Dieser Weg Nr. 3 führt mit leichtem Auf und Ab durch den Wald über den Dernauer Platz (1 km). Nach einer langgezogenen Lichtung erreichen Sie die Steinbergsmühle. An der Ahrbrücke gehen Sie rechts auf dem Ahrtalweg vorbei an der Dagernova Weinmanufaktur zum Ausgangspunkt zurück.

http://www.eifelverein-dernau.de/